Reflektorische Atemtherapie

Reflektorische Atemtherapie - Heilpraktikerin Caroline Vogl, 80538 München

Die Atmung reagiert empfindlich und unmittelbar auf psychische und physische Veränderungen. Zugleich ist sie die einzige Körperfunktion, die auch willentlich gesteuert werden kann, obwohl sie ununterbrochen unwillkürlich abläuft. Das Atemtraining nutzt verschiedene Übungen zur Verbesserung / Stabilisierung der Lungenkapazität, bzw. zum Aufbau eines stabilen Bronchialsystems, insbesondere bei obstruktiven Erkrankungen (Bronchitis, Asthma, COPD, Mucoviszidose usw.).

Ziele der Atemtherapie sind

  • Abbau atemhemmender Widerstände
  • Abbau von Fehlatembewegungsformen
  • Sekretlösung und Ventilationssteigerung
  • Kräftigung der Atemmuskulatur und allgemeine Leistungssteigerun